WIR FORDERN JETZT LÖSUNGEN, DIE SICH AN DEN REALEN NÖTEN UND BEDÜRFNISSEN VON FAMILIEN ORIENTIEREN

ÜBER ELTERN INITIATIV

#elterninderkrise

Wir sind allesamt Eltern, die Familien mit betreuungsbedürftigen Kindern eine Stimme in Deutschland geben wollen – parteiunabhängig und bundesländerübergreifend. Das schwierige Abwägen über Vor- und mögliche Nachteile weiterer Schritte während der Corona-Pandemie zeigt ganz deutlich: Eltern, Familien und vor allem den Kindern wird in unserer Gesellschaft immer noch nicht das nötige Gewicht beigemessen. Das wollen wir ändern und haben deswegen Mitte April 2020 “Eltern Initiativ #elterninderkrise” gegründet. 

UNSERE FORDERUNG

Wir fordern von der Politik Rahmenbedingungen, in denen Familien mit betreuungsbedürftigen Kindern berücksichtigt sind. Wir brauchen jetzt ausgewogene Lösungen für alle Eltern und Kinder.  

Wir wollen einen festen Platz in der Solidargemeinschaft haben und dürfen nicht vergessen werden! Die Politik muss jetzt während dieser Krisenzeit Lösungen schaffen, die sich an der Realität der Eltern, Kinder und Betreuungseinrichtungen orientieren.

UNSER ZIEL


Wir wollen informieren, diskutieren und uns so organisieren, dass wir pragmatische Lösungen für alle Beteiligten finden können – in der aktuellen Situation und darüber hinaus. Unser Kernziel ist es, den Dialog rund um diese Thematik innerhalb unserer Gesellschaft zu fördern und Lösungen voranzutreiben. Wir sind keine Experten. Wir stehen aber gerne mit konkreten Ratschlägen und Ideen beratend zur Seite. Unsere Bitte daher an die Politik, die Vertreterinnen und Vertreter der Bürgerinnen und Bürger: Reden Sie mit uns! Fragen Sie uns nach unseren Bedürfnissen und entwickeln dann flexible, kindgerechte und individuell praktikable Lösungen!  

UNSER ZIEL


Wir wollen informieren, diskutieren und uns so organisieren, dass wir pragmatische Lösungen für alle Beteiligten finden können – in der aktuellen Situation und darüber hinaus. Unser Kernziel ist es, den Dialog rund um diese Thematik innerhalb unserer Gesellschaft zu fördern und Lösungen voranzutreiben. Wir sind keine Experten. Wir stehen aber gerne mit konkreten Ratschlägen und Ideen beratend zur Seite. Unsere Bitte daher an die Politik, die Vertreterinnen und Vertreter der Bürgerinnen und Bürger: Reden Sie mit uns! Fragen Sie uns nach unseren Bedürfnissen und entwickeln dann flexible, kindgerechte und individuell praktikable Lösungen!  

DISKUSSIONSPLATTFORM UND DIGITALER ARBEITSPLATZ

Wir haben eine Diskussionsplattform auf Facebook ins Leben gerufen.  Mittlerweile haben sich dort über 13.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zusammengeschlossen. Eltern und Familien, die sich über unsere Plattform angeregt austauschen und für gemeinsame Aktionen organisieren. Hier wird ganz deutlich: Eltern und Familien in Deutschland fühlen sich aktuell im Stich gelassen, wollen gehört und ernst genommen werden. 

 

Als nächster Schritt wurde ein digitaler Arbeitsplatz via Slack geschaffen. Hier können  Eltern und Familien, aber auch Entscheidungsträger ihre Ideen einbringen, wie beispielsweise politische Aktionen, gemeinschaftliche Organisationen, Evaluation verschiedener Fragestellungen, Angebote und Konzepte.

Nehmt Kontakt zu uns auf!

Facebook-Gruppe

DIE
 
INITIATORINNEN

Pressekontakt: 

Stilgeflüster
Telefon: +49 40 209 348 230
E-Mail: info@stilgefluester.de

MITWIRKENDE
&
UNTERSTÜTZER
/INNEN